WhatsApp speichert jetzt eine Beschriftung beim Weiterleiten von Medien

Das neueste WhatsApp-Update speichert jetzt eine Beschriftung beim Weiterleiten von Medien wie Bildern, Fotos, animierten GIFs, verschiedenen Dokumenten und dergleichen.

Illustration des WhatsApp-Logos in Weiß auf grünem Hintergrund

  • Was ist los? WhatsApp im Besitz von Meta hat die Art und Weise geändert, wie es mit der Weiterleitung von Medien mit Untertiteln umgeht. Die App speichert jetzt alle Bildunterschriften beim Weiterleiten von Bildern, Videos, GIFs und Dokumenten.
  • Warum kümmert es ihn? Früher entfernte WhatsApp Untertitel von weitergeleiteten Medien – nicht ideal, wenn die Untertitel wichtige Informationen an den Empfänger übermitteln sollten.
  • Was zu tun ist? Aktualisieren Sie Ihre Kopie von WhatsApp für iOS auf die neueste Version.

WhatsApp speichert jetzt eine Beschriftung beim Weiterleiten von Medien

Beim Weiterleiten von Medien wie Bildern, Videos, GIFs und Dokumenten mit WhatsApp ist es nun möglich, eine Bildunterschrift zu speichern. Dies erfordert die WhatsApp-Version 22.23.77.

Das Changelog, das das Update begleitet, erwähnt nur Fehlerkorrekturen, aber WABetaInfo konnte bestätigen, dass Untertitel beim Weiterleiten von Medien nicht mehr entfernt werden. Die Website erwähnt auch, dass „einige glückliche Benutzer“ diese kleine Änderung nach der Installation des vorherigen Updates 22.23.76 erhalten könnten.

So testen Sie, ob Sie diese Funktion haben

Wie alle neuen WhatsApp-Funktionen wird auch diese schrittweise für die Benutzer eingeführt. Einige Leute haben es bereits, aber wenn Sie nicht dazu gehören, müssen Sie auf ein weiteres Update im App Store warten. Um zu überprüfen, ob Sie diese Funktion bereits haben, leiten Sie einfach ein Bild mit einer Bildunterschrift an jemanden oder sich selbst weiter.

Wenn die Funktion für Ihr Konto aktiviert ist, sollten Sie unten eine neue Ansicht bemerken. Diese Änderung bedeutet natürlich nicht, dass alle weitergeleiteten Medien plötzlich eine Bildunterschrift enthalten müssen, schon gar nicht. Entfernen Sie einfach die Beschriftung, bevor Sie die Nachricht weiterleiten, wenn Sie die Beschriftung nicht mit Ihren Medien weiterleiten möchten.

So aktualisieren Sie WhatsApp für iPhone auf die neueste Version

Um Ihre Kopie der App zu aktualisieren, folgen Sie dem App Store-Link, damit WhatsApp auf seiner Store-Seite landet, und klicken Sie dann darauf Aktualisieren Taste. Wenn Sie diese Option nicht sehen, hat Ihr iPhone WhatsApp bereits auf die neueste Version aktualisiert.

Wenn Sie die Versionsnummer der aktuell installierten WhatsApp auf Ihrem iPhone sehen möchten, öffnen Sie die App und tippen Sie auf Einstellungen Registerkarte und wählen Sie dann aus Hilfe Option aus der Liste. Die aktuell installierte Versionsnummer wird oben auf der Oberfläche angezeigt. Lesen: So senden Sie WhatsApp-Nachrichten an Personen ohne Kontakte

Source link

Leave a Comment