So machen Sie Ihre WhatsApp auf iPhone und Android privat

Ihre iPhone-Kontaktliste enthält die Telefonnummern vieler zufälliger Personen, eines Restaurants, eines Freundes eines Freundes, eines alten Bekannten, eines Ex-Partners, entfernter Verwandter usw. Sie haben keine regelmäßigen Gespräche mit ihnen, aber Sie müssen vielleicht einmal in einem blauen Mond. Da ihre Telefonnummer jedoch in Ihren Kontakten gespeichert ist, können sie standardmäßig Ihr WhatsApp-Profilbild, Ihren Status (Geschichten), zuletzt gesehen usw. sehen.

Aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen möchten Sie möglicherweise aufhören, Ihr WhatsApp-Profilbild, Ihre Stories und andere solche personenbezogenen Daten solchen Kontakten zu zeigen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie dies auf Ihrem iPhone tun.

Bitte beachten Sie, dass diese Tipps auch für WhatsApp auf Android gelten WA-Geschäft App.

WhatsApp-Datenschutzeinstellungen auf dem iPhone

Ebenen der Kontrolle, die Sie über den WhatsApp-Datenschutz haben

Standardmäßig werden Ihr WhatsApp-Profilbild, Status usw. werden allen Ihren Kontakten angezeigt.

Ebenen der Datenschutzkontrollen in WhatsApp

Aber WhatsApp bietet die folgenden Steuerelemente, um Ihre Privatsphäre anzupassen:

Alle

Jeder kann dieses Ding sehen. Wenn Ihr Profilbild beispielsweise auf Jeder eingestellt ist, kann jeder Ihr Anzeigebild (DP) sehen, auch wenn Sie seine Telefonnummer nicht auf Ihrem iPhone gespeichert haben. es ist am wenigsten private Optionda es im Wesentlichen keine Privatsphäre bietet.

In Verbindung gebracht: So senden Sie eine WhatsApp-Nachricht, ohne diese Telefonnummer auf Ihrem iPhone zu speichern

Meine Kontakte

Wenn Sie dies auswählen, können alle Personen, die in der Kontaktliste Ihres iPhones gespeichert sind, diese bestimmte Sache auf WhatsApp sehen (DP, Status usw.).

Meine Kontakte außer…

Diese Option ist perfekt, da Sie damit Ihr Profilbild, Ihren Status usw. anzeigen können. an alle in Ihrer Kontaktliste, mit Ausnahme einiger Personen, die Sie ausschließen möchten. Ich verwende es, weil es mir die feinkörnige Kontrolle gibt, bestimmte Personen in meinen Kontakten nicht zu sehen, damit sie meine WhatsApp-Profilbilder, meinen Status usw. nicht sehen.

Nur teilen mit

Es ist ausschließlich für die Einstellungen des WhatsApp-Status (Verlauf) verfügbar. Damit können Sie Ihre Geschichte nur mit wenigen ausgewählten Kontakten teilen. Nur teilen mit ist eine ausgezeichnete Wahl für den Datenschutz, wie die oben erwähnte Option „Meine Kontakte außer“.

Niemand

Endlich, wenn Sie wollen ganz privat bleiben, können Sie Ihre Datenschutzoptionen auf Keine setzen. Wie der Name schon sagt, erlaubt es Ihr Profilbild, Ihren Status usw. nicht. für jeden sichtbar sein, einschließlich Personen, die in Ihren Kontakten gespeichert sind.

Nachdem Sie nun die verschiedenen Kontrollebenen kennen, erfahren Sie hier, wie Sie sie verwenden.

So ändern Sie Ihre WhatsApp-Datenschutzeinstellungen

1) Öffnen Sie die WhatsApp-App und tippen Sie auf Einstellungen.

2) Wählen Konto.

3) Ein Schlag Privatsphäre.

WhatsApp-Datenschutzeinstellungen auf dem iPhone

Hier haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Zuletzt gesehen und online

Wenn du auf WhatsApp online bist, Kleiner online Text erscheint unter Ihrem Namen auf dem Telefon der anderen Person. Dies ist nur sichtbar, wenn jemand Ihren WhatsApp-Chat-Bildschirm oder eine vergangene Konversation geöffnet hat. Im Gegensatz zu Facebook, Messenger und anderen sozialen Plattformen listet WhatsApp nicht alle Online-Kontakte an einem Ort auf und zeigt auch keinen grünen Punkt oder ähnliches an. Wie bereits erwähnt, kann jemand nur wissen, ob Sie auf WhatsApp online sind, wenn er einen Chat mit Ihnen eröffnet.

Wenn Sie offline sind, zeigt die App auf ähnliche Weise die Zeit an, zu der Sie zuletzt online auf WhatsApp gesehen wurden.

Online und zuletzt gesehene Zeit auf WhatsApp

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre letzte Besuchszeit und Ihr Online-Status Ihre Privatsphäre beeinträchtigen, können Sie verhindern, dass sie allen angezeigt werden. Berühren Zuletzt gesehen und online und wählen Sie ein angemessenes Datenschutzniveau aus. Ich setze meine letzte Vision Niemand und meinen Online-Status an Alle.

Zuletzt gesehen und Online-Datenschutz in WhatsApp

Profilbild

Genau wie bei anderen Chat-Apps wie iMessage können Sie bei WhatsApp ein Profilbild alias hinzufügen DP (oder zeigen Sie ein Foto). Aufgrund der immer größer werdenden Zahl von Stalking, Scams, Identitätsdiebstahl und Ähnlichem empfehle ich Ihnen, Ihr Profilbild niemals so einzustellen, dass es für alle sichtbar ist. Dies gilt natürlich möglicherweise nicht, wenn Sie eine Person des öffentlichen Lebens sind oder WhatsApp Business für Ihre Arbeit verwenden.

Um zu ändern, wer Ihr WhatsApp-Profilbild sehen kann, tippen Sie auf Profilbild und wählen Sie eine Option aus. Ich habe es eingestellt Meine Kontakte. Sie können aber auch wählen Meine Kontakte außer und mehrere Personen von der Liste ausschließen.

Das WhatsApp-Profilbild ist auf „Meine Kontakte außer“ eingestellt

bezüglich

Es geht um ein kleines Textfeld, das unter deinem Profilbild und deiner Telefonnummer erscheint, wenn jemand auf dein WhatsApp-Profil geht bzw Kontaktinformationen Bildschirm in WhatsApp.

Der Info-Bereich von WhatsApp ist auf ~139 Zeichen beschränkt und Sie können hier Text oder Emoticons verwenden.

Der standardmäßige WhatsApp About-Text für alle Benutzer ist das berüchtigte „Hallo! Ich benutze Whatsapp.“ Sie können es in etwas anderes ändern, indem Sie WhatsApp-Einstellungen > Ihren Namen oben > Info auswählen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Fremde Sie sehen bezüglich Wählen Sie auf der Registerkarte Meine Kontakte oder eine der anderen Optionen aus. Mein About-Text lautet „Bitte rufen Sie mich nicht an, ohne mir vorher eine WhatsApp-Nachricht zu schicken.“ Also habe ich meine Sichtbarkeit konfiguriert Alle.

WhatsApp About Privacy ist auf Jeder eingestellt

Status (Geschichten)

Wie Snapchat, Instagram, Facebook und andere können Sie auch Ihrem WhatsApp-Profil Status oder Geschichten hinzufügen. Sie sind nur 24 Stunden sichtbar und werden danach automatisch gelöscht.

Sie können Ihren WhatsApp-Status nicht mit allen teilen sondern nur Ihre Kontakte. Nachdem Sie tippen Statuswählen Sie Meine Kontakte, Meine Kontakte außer oder Nur mit mir teilen Nur teilen mit und habe nur wenige Familienmitglieder ausgewählt, die meine WhatsApp-Geschichten sehen können.

Der Datenschutz von WhatsApp-Status ist so eingestellt, dass er nur mit ausgewählten Personen geteilt wird

Verhindern Sie, dass andere Sie zu WhatsApp-Gruppen hinzufügen

Früher konnte dich jeder, der deine Nummer hatte, zu zufälligen WhatsApp-Gruppen hinzufügen. Dies war problematisch und ein großes Datenschutzrisiko, da andere Mitglieder dieser Gruppe (die Sie nie kannten) Ihre Telefonnummer sehen konnten.

Glücklicherweise können Sie tippen Gruppen in den WhatsApp-Datenschutzeinstellungen und verhindern Sie, dass Sie zu Gruppen hinzugefügt werden, indem Sie „Meine Kontakte“ oder „Meine Kontakte außer“ auswählen.

Sie können auch früher wählen Niemand (wie ich es getan hatte), aber jetzt unterstützt WhatsApp es nicht. Um also sicherzustellen, dass dich niemand zu WhatsApp-Gruppen hinzufügen kann, tippe auf Meine Kontakte außer und fügen Sie alle Kontakte zur Ausschlussliste hinzu. Es ist nicht perfekt, aber es funktioniert.

Niemand wird mehr für die Privatsphäre der WhatsApp-Gruppe unterstützt

Verhindern Sie, dass andere wissen, dass Sie ihre WhatsApp-Nachricht gelesen haben

Wenn Sie die Nachricht einer anderen Person lesen, wird das doppelte Häkchen standardmäßig blau und lässt die andere Partei wissen, dass Sie ihre Nachricht gesehen haben. Dies ähnelt Lesebestätigungen in iMessage. Wenn Sie die Leute nicht wissen lassen möchten, dass Sie ihre Nachricht gesehen haben, gehen Sie zu WhatsApp-Einstellungen > Konto > Privatsphäre und ausschalten Quittungen lesen.

Beachten Sie, dass Sie nach dem Deaktivieren von Lesebestätigungen auch nicht wissen können, ob jemand anderes Ihre Nachricht gelesen hat.

Deaktivieren Sie WhatsApp-Lesebestätigungen

Profi-Tipp: Lassen Sie Lesebestätigungen aktiviert, möchten aber die Nachricht einer anderen Person lesen, ohne dass das doppelte Häkchen blau aufleuchtet? Tippen und Halten (nicht berühren) die Chat- oder WhatsApp-Benachrichtigung auf Ihrem iPhone und es wird eingeblendet, sodass Sie die Nachricht sehen können (Bild unten). Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, tippen Sie außerhalb des Popups, um es zu schließen. Beachten Sie, dass die Lesebestätigung gesendet wird, wenn Sie sich anmelden, um den Chat im Vollbildmodus anzuzeigen.

Sehen Sie sich eine WhatsApp-Nachricht an, ohne eine Lesebestätigung zu senden

Sie wissen jetzt, wie Sie die WhatsApp-Datenschutzeinstellungen auf Ihrem iPhone ändern, um Ihr Profilbild, Ihre Geschichten, Ihren zuletzt gesehenen und Ihren Online-Status zu schützen. Ich hoffe, dieses Tutorial war hilfreich.

Weitere nützliche WhatsApp-Tipps:

Source link

Leave a Comment