So bearbeiten Sie Fotos auf dem iPhone für erstaunliche Ergebnisse

Mit diesen Kameratipps und ein wenig Hilfe von Drittanbieter-Apps können Sie Ihre iPhone-Fotos, sogar RAW, ganz einfach wie ein Profi bearbeiten – für großartige Ergebnisse!

Die Fotos-App von Apple mit ihren einfachen, aber leistungsfähigen Bearbeitungswerkzeugen und Filtern ist perfekt, um schnelle Anpassungen an Ihren iPhone-Fotos vorzunehmen. Um komplexere Ergebnisse zu erzielen, die Ihre Fotos wirklich zum Strahlen bringen, müssen Sie jedoch fortschrittlichere Software von Drittanbietern nutzen und ein paar iPhone-Fotografie-Tricks lernen.

Damit Sie die Kamera Ihres iPhones optimal nutzen können, hielten wir es für sinnvoll, unseren Videofilmer Michael Billig zu fragen (@michael_billig), um ein Video-Tutorial zusammenzustellen, das einige ziemlich coole Möglichkeiten zur Bearbeitung Ihrer iPhone-Fotos zeigt.

Videotipps: So bearbeiten Sie Fotos auf dem iPhone für erstaunliche Ergebnisse

Die Hand eines Mannes manipuliert ein iPhone-Bild in der TouchRetouch-App, indem er mit seinem Finger ein Schmetterlingsschild von einem Holzzaun entfernt
Verwenden von TouchRetouch zum Entfernen eines Objekts | Bild: Michael Billig/iDB

Sehen Sie sich das oben eingebettete fast 7-minütige Video an, um in einige nützliche iPhone-Fotografie-Tricks einzutauchen, die jeder kennen sollte, wie z.

Das Video fährt mit einem Blick auf verschiedene Apps von Drittanbietern fort, die Ihnen helfen werden, Ihre iPhone-Fotos auf die nächste Stufe zu heben, indem Sie einige leistungsstarke Voreinstellungen auf RAW-Bilder anwenden, Objekte entfernen oder maskieren, attraktive Fotocollagen erstellen und vieles mehr.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um die in diesem Video vorgestellten Apps aus dem App Store herunterzuladen:

Instagram-Layout-Alternativen:

Fast alle diese Apps sind für iOS, iPadOS und macOS verfügbar, sodass Sie Ihre iPhone-Fotos unabhängig vom Gerät bearbeiten können.

Weitere Videotipps und -tricks für das iPhone

Wenn Ihnen dieses Video-Tutorial gefällt, gibt es weitere Video-Tipps, woher sie stammen:



Source link

Leave a Comment