Mit WhatsApp Status können Sie bald 30-Sekunden-Sprachnotizen teilen

Das zu Meta gehörende Unternehmen arbeitet an der Möglichkeit, kurze Sprachnotizen in der WhatsApp-Statusfunktion zu teilen, nicht nur Text, Fotos und Videos.

Auf diesem vorgestellten Bild von Unsplash wird ein Apple iPhone mit dem Shortcut-Menü des Startbildschirms für WhatsApp in der Hand eines Mannes gehalten
Bild: Dimitri Karastelev / Unsplash
  • Was ist los? WhatsApp Beta für iOS wurde mit der Möglichkeit aktualisiert, Sprachnotizen zu Statusaktualisierungen vor dem zukünftigen Start der Funktion zu teilen.
  • Warum kümmert es ihn? Wenn Sie Gedanken und Medien über die WhatsApp-Statusfunktion teilen, fügen Sie kurze Sprachnachrichten zur Liste der zu teilenden Elemente im WhatsApp-Status hinzu.
  • Was zu tun ist? Bleiben Sie dran, denn WhatsApp wird diese Funktion in einem zukünftigen Update einführen.

WhatsApp arbeitet an Status-Updates mit Sprachnotizen

WhatsApp Status ist wie Instagram Stories. Es ist auf der Registerkarte Status verfügbar und ermöglicht es Ihnen, Text, Fotos, Videos und GIFs zu teilen, die nach 24 Stunden automatisch verschwinden.

Und bald können Sie Sprachnotizen an Ihre WhatsApp-Statusaktualisierungen anhängen. Laut WABetaInfo hat die neueste Beta-Version von WhatsApp für iOS die Möglichkeit eingeführt, Ihren Statusaktualisierungen Sprachnotizen hinzuzufügen.

Der von der Website freigegebene Screenshot zeigt, dass die Verwendung dieser Funktion einfach sein wird. Wenn Sie Ihren Status auf WhatsApp erstellen, drücken Sie auf das blaue Mikrofonsymbol ganz rechts neben dem Texteingabefeld. Auf diese Weise können Sie eine kurze Sprachnachricht aufzeichnen, die in Ihre Statusaktualisierung aufgenommen wird.

Diese Funktion wird seit einiger Zeit auf Android getestet und ist jetzt auch in WhatsApp Beta für iOS verfügbar. Laut WABetaInfo dürfen Sie bis zu einer Statusaktualisierung bis zu 30 Sekunden lang eine Sprachnotiz posten.

Ist der WhatsApp-Status verschlüsselt?

Alles, was im WhatsApp-Status geteilt wird, ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt, einschließlich Text oder Medien. Bevor Sie Statusaktualisierungen an und von Ihren Kontakten senden und empfangen können, müssen Sie und Ihre Kontakte die Telefonnummern des jeweils anderen in der Kontakte-App auf Ihrem iPhone speichern. Lesen: So verstecken Sie Kontakte auf Ihrem iPhone

Abgesehen von Sprachnotizen in Statusaktualisierungen entwickelt WhatsApp weitere Funktionen, die noch öffentlich veröffentlicht werden müssen, darunter das Bearbeiten von Nachrichten auf WhatsApp Desktop und das schnelle Stummschalten von Gruppenchats sowie einen offiziellen Chat des WhatsApp-Teams, um Benutzer über neue Funktionen zu informieren sie beraten usw.

Source link

Leave a Comment