iPhone startet immer wieder von alleine neu? Top 16 Lösungen, um dies zu beheben

Ihr iPhone sollte nur neu gestartet werden, wenn Sie dies wünschen oder wenn Sie ein iOS-Update installieren. Außerdem sollte es sich nicht zufällig neu starten oder in einer Schleife neu starten und Ihnen jedes Mal das Apple-Logo anzeigen.

Wenn Sie mit einer Situation konfrontiert sind, in der Ihr iPhone immer wieder neu startet, zeigen wir Ihnen die Lösungen zur Behebung dieses Problems.

Diese Tipps gelten für alle Modelle wie iPhone 14, 13, 12, 11, Xs, XR, X, 8 und älter. Außerdem sollten sie auf iPad und iPod touch funktionieren.

iPhone auf dem Startbildschirm und Bildschirm neu starten

Warum startet mein iPhone immer wieder neu?

Es gibt keinen klar definierten Grund, warum Ihr iPhone immer wieder heruntergefahren und neu gestartet wird. Aber in den meisten Fällen kann dies aus folgenden Gründen passieren:

  • Sie haben Ihr iPhone schon lange nicht mehr manuell ausgeschaltet.
  • Sie haben eine App heruntergeladen, die abstürzt und iOS dazu zwingt, neu zu starten und zu aktualisieren.
  • Auf Ihrem iPhone ist deutlich weniger freier lokaler Speicherplatz übrig.
  • Die App, die Sie verwenden, erfordert viele Ressourcen und Ihr altes iPhone kann nicht gut damit umgehen.
  • Es laufen zu viele schlecht codierte Anwendungen gleichzeitig. iOS kann RAM nicht verwalten und startet daher neu.
  • Es gibt Fehler in der Version von iOS, die derzeit auf Ihrem iPhone installiert ist.
  • Ihr iPhone hat einen alten Akku, der ersetzt werden muss.
  • Sie haben Ihr iPhone fallen lassen und es hat einen internen Schaden erlitten.

So beheben Sie das Problem mit dem automatischen Neustart des iPhones

1. Laden Sie Ihr iPhone 30 Minuten lang auf

Aufgrund von Fehlern oder wenn der Akku Ihres iPhones alt ist, schaltet sich Ihr Gerät möglicherweise aus, wenn der Akku noch 5 % oder 10 % übrig hat, und startet dann automatisch neu. Um dies zu beheben, laden Sie Ihr iPhone auf und der automatische Neustart sollte für eine Weile anhalten.

2. Ist Ihr iPhone sehr heiß?

Wenn Ihr iPhone zu heiß ist, kann es Sie daran hindern, das Gerät zu verwenden, einfrieren oder sich selbst ständig in einer Schleife neu starten. Sie können damit leicht umgehen, indem Sie Ihr iPhone abkühlen lassen. Wenn Sie ein Gehäuse verwenden, entfernen Sie es, um die Abkühlung zu beschleunigen.

iPhone Temperaturwarnung auf dem Bildschirm

3. Schließen Sie alle Apps und öffnen Sie einige erneut

Auch wenn Ihr iPhone ein Meister der RAM-Verwaltung ist, kann es manchmal vorkommen, dass es eine bestimmte App nicht richtig verwaltet und auf einen Neustart in einer Schleife zurückgreift.

Um dies zu beheben, speichern Sie Ihre aktuelle Arbeit in geöffneten Anwendungen. Streichen Sie dann auf dem iPhone X und neuer vom unteren Bildschirmrand nach oben oder drücken Sie zweimal die Home-Taste auf dem iPhone SE, 8, 7 und älteren Modellen. Schieben Sie nun im App Switcher die App-Karten ganz nach unten, um sie zu schließen. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie nur ein paar grundlegende Apps.

Schritte, die zeigen, wie das Schließen von Apps auf dem iPhone mit Face ID erzwungen wird

4. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Wenn Ihr iPhone immer wieder abstürzt und neu startet, besteht eine zuverlässige Möglichkeit, es zu beheben, darin, es manuell neu zu starten.

Ein normaler Neustart bedeutet, dass Sie Ihr iPhone einfach aus- und wieder einschalten. Die Schritte zum Erzwingen eines Neustarts sind jedoch etwas anders. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, einen Neustart jedes iPhone- oder iPad-Modells zu erzwingen. Bitte tun Sie dies und wenn Ihr Problem weiterhin besteht, kommen Sie hierher zurück, um den Rest der Lösungen zu verfolgen.

5. Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version

Wenn Ihr iPhone immer wieder neu startet, empfehlen wir Ihnen dringend, es auf die neueste verfügbare iOS-Version zu aktualisieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update. Tippen Sie von hier aus Herunterladen und installieren oder Jetzt installieren (sofern die Update-Datei bereits automatisch heruntergeladen wurde).

Bitte beachten Sie, dass Sie 5G, 4G, LTE oder 3G verwenden können, um Ihr iPhone zu aktualisieren, auch wenn Sie keinen WLAN-Zugang haben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie über genügend Mobilfunkdaten verfügen.

6. Startet sich das iPhone aufgrund einer bestimmten App neu?

Manchmal ist es möglich, dass Ihr iPhone gut funktioniert, aber in dem Moment, in dem Sie eine bestimmte App öffnen oder eine Weile verwenden, friert Ihr iPhone ein und startet neu. Um dieses Problem zu lösen, folgen Sie unserem Leitfaden, der 13 Lösungen zur Behebung von App-Abstürzen auf iPhone und iPad erwähnt.

7. Aktualisieren Sie iPhone-Apps

Wenn Ihr iPhone häufig zufällig neu startet, aktualisieren Sie alle Ihre Drittanbieter-Apps, wodurch die Harmonie zwischen iOS und Ihren Apps verbessert wird, was zu weniger Abstürzen oder zufälligen Neustarts führt.

8. Entfernen Sie nutzlose Apps

Ist der Startbildschirm oder die App-Bibliothek Ihres iPhones voller Apps, die Sie in absehbarer Zeit nicht verwenden möchten? Wenn ja, erwägen Sie, sie zu löschen.

9. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei

Vor meinem aktuellen iPhone hatte ich ein iPhone 6S Plus mit 16 GB. Der lokale Speicher war die meiste Zeit voll und ich hatte kaum 300 MB bis 500 MB zur Verfügung. Aus diesem Grund startete mein iPhone häufig neu.

Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, geben Sie bitte Speicherplatz auf Ihrem iPhone frei, indem Sie unnötige Apps, Screenshots, Fotos, Videos, heruntergeladene Songs und Dokumente aus der Dateien-App entfernen. Wenn Sie weitere Ideen zur Speicherverwaltung benötigen, finden Sie in unserem Leitfaden mehr als 40 Möglichkeiten zum Einsparen von Speicherplatz auf iPhone und iPad.

10. Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein

Haben Sie die obigen Lösungen befolgt, aber Ihr iPhone hört immer noch nicht auf, neu zu starten? Verwenden Sie in diesem Fall den SIM-Auswerfer und ziehen Sie die physische SIM-Karte aus Ihrem iPhone. Warten Sie etwa 30 Sekunden und wischen Sie während dieser Zeit vorsichtig die SIM-Karte ab. Setzen Sie es dann wieder ein und hoffentlich verhindert es, dass Ihr iPhone immer wieder neu gestartet wird.

Notiz: Die in den USA verkaufte iPhone 14-Serie hat keinen physischen SIM-Steckplatz. Überspringen Sie also den obigen Tipp für in den USA gekaufte iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro und 14 Pro Max.

In Verbindung gebracht: So beheben Sie „No SIM“, „SIM Not Valid“ und andere SIM-Probleme auf Ihrem iPhone

11. Wird das iPhone neu gestartet, wenn Sie es einschalten?

Sie haben vielleicht dieses Phänomen bemerkt, bei dem Ihr iPhone in einer Schleife neu gestartet wird, wenn Sie ein anderes Ladegerät, Kabel oder eine andere Powerbank verwenden. Dies liegt höchstwahrscheinlich an schlechten und nicht zertifizierten Kabeln oder Adaptern.

Um dies zu beheben, ersetzen Sie den Adapter, das Lightning-Kabel und die Stromquelle.

Notiz: Ihr iPhone wird möglicherweise neu gestartet und sein Touchscreen funktioniert in einigen Steckdosen in Flugzeugen, Zügen, Autos usw. möglicherweise nicht richtig. In vielen Fällen geschieht dies aufgrund einer Spannungsdifferenz. Zum Beispiel in meinem Land, 220V ist der Standard, der an die Häuser geliefert wird. Aber in Zügen kann die Steckdose liefern 110V. Jetzt sind die meisten Ladeadapter, einschließlich der von Apple, für den Betrieb zwischen 100 und 240 V ausgelegt. Einige Ladegeräte funktionieren jedoch möglicherweise nicht, was dazu führt, dass Ihr iPhone neu startet oder sein Touchscreen sich falsch verhält, wenn es an die Stromversorgung angeschlossen wird. Um dies zu beheben, tauschen Sie den Adapter oder die Steckdose aus. Wenn Sie mit derselben Einstellung aufladen müssen, schalten Sie es ein und schalten Sie Ihr iPhone dann manuell aus, damit es reibungslos läuft.

iPhone zum Aufladen angeschlossen

12. Setzen Sie alle iPhone-Einstellungen zurück

Wenn Sie die obigen Tipps befolgt haben und es immer noch passiert, fahren Sie fort und setzen Sie Ihr iPhone zurück. Dadurch werden alle Einstellungen, die Sie jemals geändert haben, auf ihren Standardzustand zurückgesetzt und Ihre aktuellen Probleme behoben.

Setzen Sie alle iPhone-Einstellungen zurück

13. Muss Ihr iPhone-Akku gewartet werden?

Wenn der Batteriestatus Ihres iPhones sehr niedrig ist, sehen Sie eine Meldung in der Einstellungen-App > Batterie > Batteriezustand und Aufladen mit der Bitte, ihm zu dienen. Das Ersetzen des Akkus durch einen neuen stellt eine angemessene Nutzungsdauer mit einer einzigen Ladung wieder her und verhindert, dass Ihr iPhone willkürlich neu startet.

In Verbindung gebracht: So ermitteln Sie den Zustand des iPhone-Akkus und verwalten die CPU-Drosselung

14. Löschen Sie Ihr iPhone und richten Sie es erneut ein

Obwohl Sie die obigen Tipps gewissenhaft befolgen, wenn Ihr iPhone ständig neu startet, löschen Sie es und richten Sie es erneut ein. Hier sind alle Tutorials, die Sie dazu benötigen:

15. Wenden Sie sich an den Apple Support, um Hardwareprobleme zu beheben

Schließlich, wenn alles andere fehlschlägt, hat Ihr iPhone höchstwahrscheinlich einen Hardwarefehler, der dazu führt, dass es in einer Schleife neu startet oder sich in unerwarteten Abständen immer wieder neu startet. Dies kann aufgrund einer lockeren internen Verbindung oder einer beschädigten Hauptplatine passieren.

Die beste Person, um solche Probleme zu diagnostizieren und zu beheben, ist ein Apple Store Techniker oder jemand von einem autorisierten Apple Service Center. Sie können diese Apple Support-Seite verwenden, um das nächstgelegene Service-Center in Ihrer Nähe zu finden.

16. Hast du darüber nachgedacht, dir ein neues iPhone zuzulegen?

Erstens ist es keine Lösung an sich. Aber denken Sie an meine obige Anekdote über die Verwendung eines 16-GB-iPhone. Egal was ich tat, das Telefon stürzte immer wieder ab und startete neu, weil es alt war, einen Akku hatte, der gewartet werden musste, und selbst nach meinen besten Bemühungen konnte ich nicht genug Speicherplatz freigeben, da es nicht viel zu tun gab.

Wenn Sie sich heute in einer ähnlichen Situation befinden, ist es meiner Meinung nach an der Zeit, über ein Upgrade nachzudenken. Suchen Sie auf Amazon nach iPhone-Angeboten und erkunden Sie die Finanzierungsoptionen auf der Apple-Website. Wenn keiner das Richtige für dich ist, erwäge den Kauf eines generalüberholten iPhones von Apple.

Das solltest du sehen: 15 Dinge, die Sie tun (und nicht tun) sollten, bevor Sie Ihr iPhone oder iPad verkaufen, verschenken oder eintauschen

iPhone 6S plus und iPhone 11 nebeneinander
Ich steige von iPhone 6S Plus auf iPhone 11 um.

Bitte lassen Sie mich wissen, welche Lösung für Sie funktioniert. Und wenn Sie einige Tipps haben, die in diesem Beitrag nicht erwähnt werden, teilen Sie sie uns bitte mit, da sie anderen helfen werden, die mit demselben lästigen Problem feststecken.

Siehe Folgendes:

Source link

Leave a Comment