Entwickler zeigt iOS 15.0-15.1.1-Einstellungsinjektion für A12-A15-Geräte

Der Durchbruch für die Jailbreak-Community scheint nach einem Twitter-Nutzer und einem iOS-Entwickler im Entstehen zu sein @xina520 Getwittert Bilder einer scheinbar funktionierenden Einstellungsinjektion für Geräte, die mit A12-A15-Chips ausgestattet sind und auf denen iOS oder iPadOS 15.0-15.1.1 ausgeführt wird.

@xina520 Tweak Injection Tweet auf iOS 15.1.1 für A12-A15-Geräte.

In den Bildern sehen wir, was wie ein Telefon aussieht, das mit verschiedenen Mods angepasst wurde, darunter eine farbige Statusleiste und fünf Startbildschirm-Dock-Symbole, neben anderen auf den Startbildschirm ausgerichteten Mods. Wir sehen auch etwas, das wie eine benutzerdefinierte Jailbreak-App aussieht.

Sehen Sie sich den Jailbreak von @xina520 von iOS 15.1.1 mit Einstellungsinjektion genauer an.

Rückblickend frühere Tweets geteilt von @xina520, es sieht so aus, als hätte der Entwickler an iOS & iPadOS 15.0-15.1.1 herumgebastelt, um einen Jailbreak zu entwickeln, der Nicht-Checkm8-Geräte unterstützt – nämlich solche, die neuer als das iPhone X sind und einen A12- oder neueren Chip enthalten. Die jüngste Entwicklung scheint ein bedeutender Fortschritt zu sein.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, hat das Odyssey-Team unter der Leitung des Jailbreak-Entwicklers CoolStar seinen Cheyote-Jailbreak ohne Rootberechtigung für iOS und iPadOS 15.0-15.1.1 noch nicht veröffentlicht, da die Jailbreak-Einstellungen nicht funktionieren. Dies liegt daran, dass keines der Frameworks, die das Ausführen der Jailbreak-Einstellungen ermöglichen, für diese Firmware-Versionen oder Dynamiken ohne Rooting aktualisiert wurde.

All dies wissend, unterstützt der entwicklerfokussierte palera1n Jailbreak für iOS & iPadOS 15 checkm8-Geräte (die der A9-A11-Variante) iOS & iPadOS 15.0-15.3.1 Tweak Injection. In einem kürzlich veröffentlichten Tweet erwähnte das Team, dass die Einstellungsinjektion möglicherweise zu neueren Firmware-Versionen kommt, jedoch ohne ETA, um dies zu unterstützen.

Es ist klar, dass die Einstellung der Injektion eines der größten Hindernisse ist, die den Zustand eines iOS- oder iPadOS 15-Jailbreaks heute beeinflussen, also das, was wir sehen @xina520 sieht vielversprechend aus. Da der dazugehörige Jailbreak und die Tweak-Injection neuere Geräte ohne checkm8 unterstützen, wird dies das erste seiner Art sein.

Offensichtlich befindet sich die Tweak-Injektion noch in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung, so dass sie zwar eine Sache ist, aber noch nicht für die breite Öffentlichkeit freigegeben wurde, um davon zu profitieren. Stattdessen wird es Entwicklern nur für interne Tests zur Verfügung gestellt. Irgendwelche Probleme wurden bereits identifiziert die angegangen werden müssen, bevor eine viel größere Testgruppe zugelassen werden kann.

Tat @xina520 Ob sie schließlich ihren Jailbreak für iOS und iPadOS 15.0-15.1.1 veröffentlichen werden, der Tweaks in mit A12-A15 ausgestattete Telefone einfügt, bleibt abzuwarten, aber angesichts der Pattsituation, in der sich die Community in letzter Zeit festgefahren fühlt, werden wir jede Vorwärtsbewegung als annehmen ein Sieg.

Sind Sie gespannt, was mit dieser Arbeitseinstellungsinjektion für iOS und iPadOS 15 passiert? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.



Source link

Leave a Comment